top of page

Apfel Joghurtkuchen mit Zuckerkruste



Zutaten:

200 g weiche Butter

110 g Zucker

1 TL Vanillepaste

2 Eier

150 g Mehl

1 TL Backpulver

1 Prise Salz

125 g griechischer Naturjoghurt

2 Äpfel

50 g Zucker

1. Die Butter mit Zucker und etwas Vanillepaste cremig rühren. Die Eier einzeln und nacheinander unterrühren. Das Mehl mit Backpulver und Salz mischen und abwechselnd mit dem Joghurt unter den Teig heben.

2. Die Äpfel schälen und kleine Stücke schneiden. Diese vorsichtig unter den Teig heben und in eine gefettete 20 cm Cakeform geben. 50 g Zucker darüber streuen. Den Kuchen bei 180 c ca. 30 - 35 Min. backen, bis die Kruste goldgelb wird.

Love, kitchen.love








11 Ansichten

Comments


bottom of page