top of page

Apfel Mürbetörtchen



Zutaten Teig:

350 g Mehl

2 EL Zucker

1 Prise Salz

260 g Butter, kalt


Zutaten Füllung:

3 Äpfel

Saft einer 1/2 Zitrone

70 g Rohrzucker

1 TL Zimt

1 Prise Salz

1 Prisa Muskatnuss

2 1/2 TL Stärke


Ausserdem:

50 g Walnüsse, gehackt

Puderzucker


  1. Für den Teig alle Zutaten mit den Händen zerbröseln und zu einem kompakten Teig zusammenfügen. Wenn nötig ein wenig kaltes Wasser zufügen. Teig in Folie eingewickelt 30 Min. kühl stellen.

  2. Die Äpfel schälen und in kleine Stücke schneiden. Mit dem Zitronensaft, Rohrzucker, Zimt, Salz, Muskatnuss und Stärke verrühren und beiseite stellen.

  3. Den Boden einer 20 Springform mit Backpapier auslegen. 2/3 des Teiges als Boden samt Rand andrücken. Die Apfelfüllung drauf geben und mit Walnüssen bestreuen. Den restlichen Teig auswallen und als Deckel drauflegen. Die Ränder andrücken. Bei 180 c ca. 30 Min. goldbraun backen. Mit Puderzucker bestreuen.





9 Ansichten
bottom of page