top of page

Apfel Strudelkuchen



Zutaten:

ca. 700 g Äpfel

25 g Maizena

1 TL Vanillepaste

2 EL Zucker

2 EL Zitronensaft

1 Pack Strudelteig (ca. 4 grosse Blätter)

50 g flüssige Butter

80 g Mandelblättchen

1. Die Äpfel schälen und in kleine Stücke schneiden. Das Maizena mit etwas Vanillepaste, dem Zucker und dem Zitronensaft gründlich verrühren und mit den Äpfeln kurz aufkochen bis die Masse sich verbindet und die Äpfel umhüllt.

2. Den Boden einer 24 cm Springform mit Backpapier auslegen und den Rand buttern. Das erste Strudelteigblatt auf den Boden legen und mit etwas Butter bestreichen. Das zweite Teigblatt leicht versetzt darüberlegen und wieder mit Butter bestreichen. Mit dem dritten und vierten Blatt gleich verfahren.

3. Nun die Mandelblättchen auf den Boden verteilen und die Äpfel darauf geben. Die Teigränder über die Füllung legen und am Schluss die restliche Butter auf die oberste Teigschicht gründlich verteilen.

4. Den Strudelkuchen bei 180 c ca. 40 Min. backen. Auskühlen lassen und mit etwas Puderzucker besteuern.

Love, kitchen.love






14 Ansichten

Bình luận


bottom of page