top of page

Apfelsaft Gugelhupf



Zutaten Teig:

200 g Zucker

3 Eier

200 ml Rapsöl

150 g Apfelmus

240 ml Apfelsaft

1 TL Vanillepaste

385 g Mehl

1 TL Backpulver

½ TL Natron

1 Prise Salz

1 Prise Muskatnuss

1 TL Zimt


Zutaten Topping:

90 g Crème fraîche

1 EL Milch

60 g Puderzucker


1. Den Zucker mit den Eiern, Rapsöl, Apfelmus, Apfelsaft und Vanillepaste glattrühren. Das Mehl mit dem Backpulver, Natron, Salz, Muskatnuss und Zimt untermischen.


2. Eine grosse Gugelhupfform gut einfetten und allenfalls mit etwas Mehl ausstäuben. Den Teig einfüllen und im vorgeheizten Ofen bei 180 ° ca. 50 – 60 Min. backen (Stäbchenprobe!).


3. Den Kuchen ca. 15 Min. in der Form lassen. Danach auf ein Teller stürzen und mit einem feuchten Tuch bedecken. Dies hilft, dass der Gugelhupf besser rauskommt. Komplett abkühlen lassen.


4. Für das Topping Crème fraîche mit der Milch und Puderzucker glattrühren. Über den Gugelhupf verteilen und nach Wunsch dekorieren.


Love, kitchen.love




21 Ansichten

コメント


bottom of page