top of page

Apfelsaft Torte



Zutaten Boden:

200 g Mehl

1 Prise Salz

100 g Zucker

125 g Butter, kalt

1 Ei


Zutaten Füllung:

500 g Äpfel

375 ml Apfelsaft

100 g Zucker

1 TL Vanillepaste

40 g Stärke


Zutaten Topping:

300 ml Vollrahm

50 g Puderzucker


1. Das Mehl mit Salz und Zucker vermischen. Die Butter und das Ei dazufügen und rasch zu einem Mürbeteig zerreiben. Den Boden einer 24 cm Springform mit Backpapier auslegen und die Ränder buttern. Den Mürbeteig als Boden samt Rand eindrücken und mind. 30 Min. kühl stellen.


2. Die Äpfel schälen, entkernen und klein schneiden. 300 ml Apfelsaft mit dem Zucker und Vanillepaste kurz aufkochen. 75 ml Apfelsaft mit Stärke kalt anrühren und dazugeben. Bei mittlerer Hitze solange rühren, bis die Masse cremig wird. In ein Schüssel umfüllen.


3. Die Äpfel auf den Teigboden verteilen und mit der Apfelsaftmasse übergiessen. Bei 180 c. ca. 50 Min. backen. Komplett auskühlen lassen.


4. Den Rahm mit dem Puderzucker steif schlagen und auf die Torte verteilen.


Love, kitchen.love







20 Ansichten

Comments


bottom of page