top of page

Apple Pie Küchlein


Zutaten Teig: 300 g Mehl 90 g Rohrzucker 1 Prise Salz 225 g kalte Butter ein paar Tropfen kaltes Wasser Zutaten Füllung: ca. 5 grosse Äpfel 80 g Rohrzucker 1 Tropf Vanillepaste Saft von 1/2 Zitrone 20 g Stärke 1/2 TL Zimt 1. Alle Zutaten für den Teig rasch mit den Händen kneten und zusammenfügen und mind. 30 min. kühl stellen. 2. Die Äpfel schälen und in Scheiben schneiden. Mit Zucker, Vanillepaste, Zitronensaft, Stärke und Zimt verrühren und beiseite stellen. 3. 2/3 des Teiges auswallen und in eine 24 cm Tarteform als Boden samt Rand auslegen. Die Apfelmischung auf den Boden geben. Mit dem anderen Drittel des Teiges einen Deckel auswallen, auf den Kuchen drauflegen und die Ränder abschneiden. 4. Bei 200 c ca. 40 Min. backen. Komplett auskühlen lassen, einen Teller auf den Kuchen legen, schnell umdrehen und den Tarteboden lösen. Love, kitchen.love




0 Ansichten
bottom of page