top of page

Aprikosen Quark Strudel



Zutaten:

250 ml Milch

30 g Stärke

2 EL Griess

100 g Puderzucker

250 g Magerquark

1 Ei

ca. 300 g Strudel/Filoteig

ca. 150 g Aprikosen


Ausserdem:

ca. 60 g Butter, flüssig

Puderzucker


1. Für die Füllung die Milch mit der Stärke, Griess und Puderzucker kalt vermischen und bei mittlerer Hitze solange rühren, bis die Masse cremig wird. Kurz abkühlen lassen. Den Magerquark sowie das Ei unterrühren.


2. Die Filoblätter auslegen und jedes einzelne mit etwas flüssiger Butter beträufeln. Die Quarkmasse auf die untere Teighälfte mittig verteilen. Die Aprikosen waschen, entkernen und klein schneiden. Über die Quarkmasse verteilen.


3. Nun die Enden seitlich über die Füllung klappen. Den unteren Teig ebenfalls über die Füllung legen und nach oben einrollen. Die Schnittseite sollte nun unten sein. Den ganzen Strudel mit etwas Butter bestreichen und bei 180 c ca. 35 Min. backen. Mit Puderzucker bestreuen.


Love, kitchen.love







5 Ansichten

Comments


bottom of page