top of page

Baklava Cheesecake



Zutaten:

1 Pack Strudel-/Filoteig

50 g Butter, flüssig


Zutaten Boden:

100 g Butterkekse

60 g Walnüsse

40 g Butter, flüssig


Zutaten Cheesecakefüllung:

450 g Frischkäse

3 Eier

120 g Puderzucker

1 TL Zitronensaft


Ausserdem:

50 g gehackte Walnüsse

Honig


1. Den Boden einer 24 cm Springform mit Backpapier auslegen und die Ränder buttern. Einen Strudelteig in die Form legen und die Ränder abstehen lassen, mit etwas flüssiger Butter beträufeln. Mit weiteren 3 Blättern so fortfahren.


2. Für den Keksboden die Butterkekse mit den Walnüssen und flüssiger Butter fein mahlen. Auf den Strudelteigboden verteilen und flach drücken.


3. Für die Cheesecakefüllung alle Zutaten miteinander glattrühren und über den Keksboden giessen. Die überstehenden Strudelteigblätter darüberlegen und leicht andrücken. Mit etwas Butter beträufeln. Mit 2 weiteren Strudelteigblättern belegen, buttern, die Ränder drauflegen und leicht andrücken. Die gehackten Walnüsse darüber verteilen.


4. Zum Schluss noch mit 4 weiteren Strudelteigblätter belegen, dabei immer wieder etwas mit Butter beträufeln und die Ränder einklappen. Das letzte Blatt an der Form zurechtschneiden und den Baklava Cheesecake bei 180 c ca. 30 – 40 Min. goldbraun backen. Zum Servieren mit etwas Honig beträufeln.


Love, kitchen.love








14 Ansichten

Comments


bottom of page