top of page

Bananen Biskuitrolle



Zutaten Biskuit:

3 Eier

1 Prise Salz

100 g Zucker

80 g Mehl

25 g Stärke

15 g Kakaopulver

1 TL Backpulver


Zutaten Füllung:

2 Gelatineblätter

185 g Vanillepudding

150 g Vollrahm

75 g Puderzucker

2 Bananen


Ausserdem:

Schokolade, geraspelt


1. Für das Biskuit die Eier trennen. Eiweiss mit 1 Prise Salz steif schlagen und Zucker nach und nach einrieseln lassen. Mehl mit Stärke, Kakaopulver und Backpulver vermischen und dazusieben. Vorsichtig unter den Teig heben. Ein Backpapier auf ein Backblech auslegen und den Teig rechteckig und gleichmässig streichen. Bei 180 c ca. 15 – 18 Min. backen. Rausnehmen und sofort samt Backpapier einrollen. Abkühlen lassen.


2. Für die Füllung Gelatineblätter in kaltem Wasser ca. 5 Min. einweichen lassen. Den Pudding in eine Schüssel geben. Gelatineblätter in 2 EL sehr heissem Wasser auflösen und etwas vom Pudding dazugeben, um die Temperatur anzugleichen. Danach alles unter Rühren zum restlichen Pudding geben und im Kühlschrank kurz angelieren lassen.


3. Rahm mit Puderzucker steif schlagen und unter den Pudding rühren.

4. Biskuitteig ausrollen und die Crème darauf glattstreichen (etwas für die Garnitur übrig lassen). Die Bananen schälen und quer in die Mitte legen. Den Biskuit zu einer Rolle po formen und die offene Seite nach unten drehen. Mit der restlichen Crème bestreichen und mit geraspelter Schokolade bestreuen. Kühl stellen.


Love, kitchen.love



11 Ansichten

Comments


bottom of page