top of page

Cantuccini



Zutaten:

150 g Mandeln

250 g Zucker

40 g Butter, flüssig

2 Eier

1 Eigelb

1/2 TL Zitronenschale

1 Prise Salz

300 g Mehl

2 TL Backpulver

1 Eiweiss

2 EL Zucker

1. Die Mandeln rösten: Ofen auf 200 c vorheizen, Mandeln ca. 5 Min. backen und abkühlen lassen.

2. Den Zucker mit der Butter, Eiern, Eigelb, Zitronenschale und Salz in einer Schüssel verrühren. Das Mehl mit Backpulver mischen und mit den Mandeln unter die Masse geben, zu einem Teig zusammenfügen.

3. Den Teig in 4 Portionen teilen. Die Arbeitsfläche etwas mehlen und den Teig zu Rollen von je ca. 3 cm Ø formen. Die Teigrollen mit genügend Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit Eiweiss bestreichen und mit etwas Zucker bestreuen. Bei 200 c ca. 25 Min. backen. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen und danach leicht schräg in ca. 2 - 3 cm dicke Scheiben schneiden. Die Cantuccini wieder auf das Backblech legen und ca. 5 Min. fertig backen.


Love, kitchen.love





8 Ansichten

Kommentare


bottom of page