top of page

Cookies mit Passionsfrucht Curd



Teig:

85 g weiche Butter

120 g Puderzucker

1 Prise Salz

1 Eigelb

Etwas Vanillepaste

130 g Mehl

30 g Maisstärke

eine Messerspitze Backpulver


Passionsfrucht-Curd:

55 g Passionsfruchtfleisch

100 g Zucker

85 g Butter

2 TL Zitronensaft

1 Ei

1 Eigelb

1. Curd: Fruchtfleisch mit Zucker, Butter und Zitronensaft erhitzen (nicht kochen!) bis alle Zutaten geschmolzen sind. Ei und Eigelb in einer Schüssel verrühren und die Fruchtmischung vorsichtig untermischen. Die Masse zurück in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. rühren, bis die Masse dicklich wird. In ein Glas umfüllen und komplett auskühlen lassen.

2. Teig: Die weiche Butter mit einer Prise Salz und Puderzucker ca. 2 - 5 Min. schaumig schlagen, bis eine weissliche Masse entsteht. Das Eigelb und die Vanille unterrühren. Mehl, Maisstärke und Backpulver unter die Buttermasse sieben und zu einem glatten Teig kneten. Den Teig flach drücken und für mind. 30 min. kalt stellen.

3. Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Cookies ausstechen - für den Deckel mittig ein Loch ausstechen - und für ca. 8 Min. bei backen - auskühlen lassen. Die Cookies mit Curd befüllen und mit dem Deckel zuklappen.

Love, kitchen.love





9 Ansichten
bottom of page