top of page

Dacquoise noisettes



Zutaten Crème Praliné:

100 g Haselnüsse

100 g Mandeln

140 g Zucker

30 g Wasser

Zutaten Teig:

3 Eiweiss

100 g Puderzucker

110 gemahlene Haselnüsse

17 g Stärke

Zutaten Crème:

100 g Frischkäse

90 g Crème Praliné

30 g Puderzucker

165 g Vollrahm

1 Pack Schlagrahmfestiger

1. Für das Praliné die Haselnüsse und Mandeln in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten. Den Zucker und das Wasser hinzufügen und aufkochen, bis das Wasser verkocht und sich der Zucker ganz trocken um die Nüsse gelegt hat. Die Herdplatte auf mittlere Hitze stellen und den Zucker durch langsames Rühren karamellisieren lassen. Die Nüsse auf ein Backblech verteilen und abkühlen lassen. In einem Mixer solange zerkleinern bis eine cremige Masse entsteht. Komplett abkühlen lassen.

2. Für den Teig das Eiweiss steif schlagen. Den Puderzucker schrittweise zufügen und weiterschlagen. Die Haselnüsse mit der Stärke unterheben. Die Masse in 2 Spritzbeutel zu gleicher Menge aufteilen. 2 gleich grosse Kreise auf ein Backblech aufspritzen und bei 170 c ca. 15 Min. backen. Komplett abkühlen lassen.

3. Für die Crème alle Zutaten miteinander steif schlagen. Die Masse in einen Spritzbeutel füllen und auf einen Kreis Punkte drauf spritzen. Mit dem anderen Teigkreis bedecken und mind. 2 Std. kühlen.

Love, kitchen.love





1 Ansicht
bottom of page