top of page

Eclair Kuchen



Zutaten Teig:

210 ml Milch

1 Prise Salz

80 g Butter

120 g Mehl

3 Eier


Zutaten Crème:

280 ml Milch

50 g Puderzucker

2 Eigelb

1 TL Vanillepaste

20 g Stärke

200 ml Vollrahm

40 g Puderzucker


Zutaten Schokoladenguss:

190 g Milchschokolade

25 g Butter

50 ml Vollrahm


1. Für den Brandteig die Milch mit Salz und Butter erwärmen, bis die Butter geschmolzen ist und vom Herd nehmen. Das Mehl auf einmal hineinschütten und gut umrühren, dann wieder zurück auf den Herd geben und den Brandteig solange in der Pfanne rühren, bis sich am Boden ein weisser Film bildet. Den Teigkloss in eine Rührschüssel geben und auskühlen lassen. Die Eier einzeln gut untermixen, so dass ein glatter Teig entsteht. Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und über das gesamte Blech glattstreichen. Bei 180 c ca. 35 Min. backen. Den Ofen dabei NIE öffnen. Rausnehmen und auskühlen lassen.

2. Währenddessen für die Crème die Milch mit 50 g Puderzucker, Eigelb, Vanillepaste und Stärke kalt verrühren und in einer Pfanne bei mittlerer Hitze solange rühren, bis eine cremige Masse entsteht. Sofort vom Herd nehmen, in eine Schüssel giessen und mit Klarsichtfolie zudecken. Komplett auskühlen lassen. Den Rahm mit 40 g Puderzucker steif schlagen und unter den Pudding ziehen.


3. Den Brandteig halbieren und eine Hälfte in eine passende Form geben. Die gesamte Crème drauf geben und glattstreichen. Mit der zweiten Teighälfte zudecken.


4. Für den Guss die Schokolade mit Butter und Rahm in eine Schüssel geben und bei mittlerer Hitze schmelzen. Den Schokoladenguss über den Brandteig geben und glattstreichen. Mind. 3 Std. kühl stellen.


Love, kitchen.love




27 Ansichten
bottom of page