top of page

Galaktoboureko



Zutaten Füllung:

500 ml Milch

100 g Zucker

1 Prise Salz

60 g Griess

2 Eier

1 TL Vanillepaste

25 g Butter


Zutaten Guss:

150 g Zucker

50 ml Wasser

2 EL Zitronensaft

1 Prise Zimt


Ausserdem:

ca. 8 Blätter Filo/Strudelteig

50 g Butter, flüssig


1. Für die Füllung Die Milch mit dem Zucker und Salz kurz aufkochen. Den Griess unter Rühren beifügen und bei mittlerer Hitze solange rühren bis die Masse eindickt. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Die Eier und Vanillepaste untermischen und zum Schluss die Butter untermengen.


2. Für den Guss alle Zutaten in einen Topf geben und aufkochen bis sich der Zucker aufgelöst hat, abkühlen lassen.


3. Eine Form von ca. 20 x 30 cm mit flüssiger Butter bestreichen. Ein Strudelblatt auf den Boden legen und die abstehendenden Blätter über den Formrand drücken, mit Butter beträufeln. So mit 3 weiteren Blättern fortfahren. Die gesamte Griessmasse auf den Boden giessen und die seitlichen Strudelblätter drauflegen. Die anderen 4 Strudelblätter schichtweise drauflegen und immer wieder buttern. Mit einem scharfen Messer den Teigdeckel in ca. 8 Portionen durchschneiden. Den Galaktoboureko bei 180 c ca. 40 Min. backen. Rausnehmen und noch heiss mit dem Guss begiessen.


Love, kitchen.love




Yorumlar


bottom of page