top of page

Griess Ricotta Tarte



Zutaten Teig:

200 g Mehl

100 g Butter

80 g Puderzucker

2 Eigelb

1 Prise Salz

Zutaten Füllung:

225 ml Wasser

1 Prise Salz

50 g Griess

125 g Ricotta

120 g Puderzucker

1 Ei

1 TL Vanillepaste

Abschrieb einer halben Zitrone

1. Alle Zutaten für den Teig miteinander vermengen, in Klarsichtfolie einpacken und mind. 30 Min. kühl stellen.

2. 225 ml Wasser mit einer Prise Salz aufkochen lassen und den Griess unter ständigem Rühren einrühren und kurz ziehen lassen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

3. Den Ricotta abtropfen lassen und mit Puderzucker, Ei, Vanillepaste und Zitronenschale vermischen. Den abgekühlten Griess dazugeben und alles miteinander vermischen.

4. Den Mürbeteig in zwei Teile teilen. Einen Teil zu einem gleichmässigen Kreis auswallen. Die Füllung in die Mitte geben. Den zweiten Teil ebenfalls zu einem Kreis auswallen und über die Füllung legen. Die Ränder zusammendrücken und schliessen. Bei 180 c ca. 30 Min. backen. Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

Love, kitchen.love






0 Ansichten
bottom of page