top of page

Kürbis-Tarte mit Ricotta



Zutaten Teig: 250 g Dinkelmehl 5 g Salz 125 g kalte Butter 1 Ei Zutaten Füllung: 250 g Ricotta 80 g Crème fraîche 2 EL Rahm Salz und Pfeffer ca. 300 g Kürbisspiralen 2 EL Rapsöl Optional: Kerne 1. Für den Mürbeteig das Mehl mit dem Salz, Butter, Ei und 1 EL kaltes Wasser zu einem kompakten Teig zusammenfügen. Den Boden einer 24 cm Tarteform mit Backpapier auslegen und den Teig samt Rand andrücken. Für mind. 30 Min. im Kühlschrank ruhen lassen. 2. Den Ricotta mit Crème fraîche und Rahm verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. 3. Die Ricottamischung auf den Tarteboden glatt streichen und die Kürbisspiralen und Kerne darauf verteilen. Mit Rapsöl beträufeln und bei 180 c ca. 40 - 45 Min. backen. Love, kitchen.love








55 Ansichten

Comments


bottom of page