top of page

Konfitüren Konfekt


Zutaten: 200 g Mehl 100 g Puderzucker 1 TL Backpulver Schale einer halben Zitrone 1 Prise Salz 120 g kalte Butter 130 g Vollrahm Konfitüre nach Wahl Zutaten Glasur: Puderzucker und Wasser 1. Das Mehl mit Puderzucker, Backpulver, Zitronenschale und Salz vermischen. Die Butter in kleinen Stücken dazugeben und zu Bröseln verreiben. Zum Schluss den Rahm dazugiessen und zu einem Teig vermengen. Den Teig mind. 30 Min. kühlen. 2. Den Teig auf einer bemehlten Fläche dünn auswallen. Eine lange, bereits eingefettete Cakeform (ca. 20 cm lang) nehmen und den Teig 2 x in der Grösse der Form zuschneiden. Die eine Hälfte als Boden in die Form legen. Mit Konfitüre bestreichen. Die andere Hälfte als Deckel drauflegen. Bei 180 c ca. 30 Min. backen. Auskühlen lassen. 3. Puderzucker mit so viel Wasser verrühren, bis eine cremige aber nicht zu flüssige Konsistenz entsteht. Den Kuchen damit bestreichen. Trocknen lassen und in Stängel schneiden. Love, kitchen.love




0 Ansichten
bottom of page