top of page

Mandeltarte mit Konfitüre


Zutaten Teig:

250 g Mehl

85 g Puderzucker

125 g weiche Butter

etwas Zitronenabrieb

1 Ei

Zutaten Füllung:

3 EL Marmelade nach Wahl leicht erwärmt

60 g weiche Butter

60 g Zucker

1 Ei

30 g Mehl

1/4 TL Backpulver

50 g gemahlene Mandeln

1 Ei, verquirlt, zum Bestreichen

Puderzucker

1. Mehl und Puderzucker in eine Schüssel sieben. Die weiche Butter mit den Händen oder dem Mixer einarbeiten. Den Zitronenabrieb und das Ei hinzufügen und rasch zu einem glatten Teig kneten - in Frischhaltefolie einwickeln und für mind. 30 Min. im Kühlschrank ruhen lassen.

2. Den Teig ca. 5 mm dünn ausrollen. Eine Tarteform von 24 cm Durchmesser vorbereiten - je nach Beschichtung ev. noch buttern. Ca. 2/3 des Teiges vorsichtig in die Tarteform legen und einen Rand ziehen. Den restlichen Teig beiseite stellen.

Den Boden nun mit der Marmelade bestreichen und in den Kühlschrank stellen. Unterdessen den Ofen auf 180 ° vorheizen.

3. Für die Füllung Butter, Zucker, Ei, Mehl und Backpulver sowie die Mandeln verrühren. Vorsichtig auf die Tarte streichen und wieder in den Kühlschrank geben.

4. Den restlichen Teig erneut ausrollen und 8 Streifen schneiden. Diese versetzt über die Mandelmasse legen, mit Eigelb bestreichen und die Tarte für ca. 30 Min. backen. Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Love, kitchen.love

4 Ansichten
bottom of page