top of page

Maronentorte



Zutaten Biskuitteig:

2 Eier

1 Prise Salz

100 g Zucker

100 g gesüsstes Maronenpüree

75 g Mehl

1 TL Backpulver

Zutaten Crème:

110 g Frischkäse

150 g Mascarpone

150 ml Vollrahm

90 g gesüsstes Maronenpüree

60 g Puderzucker

1 TL Vanillepaste


Ausserdem:

etwas Maronenpüree als Dekoration

1. Die Eier trennen. Eiweiss mit 1 Prise Salz steif schlagen, den Zucker nach und nach einrieseln lassen und weiter steif schlagen. Die Eigelbe kurz untermixen. Das Maronenpüree zerbröseln und dazugeben. Kurz untermixen. Das Mehl mit dem Backpulver dazusieben und vorsichtig unterheben.


2. Den Boden einer 18 cm Springform mit Backpapier auslegen, die Ränder nicht fetten. Den Teig einfüllen und bei 180 c ca. 25 Min. backen. Rausnehmen und komplett auskühlen lassen.


3. Währenddessen für die Crème alle Zutaten miteinander steif schlagen und kühl stellen.


4. Den Biskuit in 3 Teile waagrecht schneiden. Den untersten Boden auf ein Teller legen und mit einem Tortenring umschliessen. 1/3 der Crème darauf verteilen und mit den restlichen Biskuitböden so weiterfahren. Die Torte am Schluss mit der Crème einstreichen und nach Wunsch dekorieren. Mind. 60 Min. kühlen stellen.

Love, kitchen.love






10 Ansichten

Comentários


bottom of page