top of page

Marroni Schokoladen Kuchen



Zutaten Mürbeteig:

200 g Mehl

80 g Puderzucker

150 g Butter, kalt


Zutaten Rührteig:

200 g Zartbitterschokolade

150 g Butter

4 Eigelb

50 g Zucker

1 TL Vanillepaste

250 g Marroni Püree

1 EL Backkakao

4 Eiweiss

1 Prise Salz

100 g Zucker


1. Für den Mürbeteig alle Zutaten mit den Händen rasch zu einem Mürbeteig vermengen. Den Boden einer 20 cm Springform mit Backpapier auslegen und die Ränder buttern. Den Mürbeteig als Boden samt Rand möglichst dünn andrücken. Kühl stellen.


2. Die Schokolade mit der Butter schmelzen. Das Eigelb mit dem Zucker und Vanillepaste schaumig rühren. Die Schoko-Butter-Mischung dazugeben und vermischen. Zum Schluss das Marroni Püree und Backkakao untermengen. Das Eiweiss mit Salz kurz steif schlagen. Den Zucker nach und nach einrieseln lassen und glänzig fest schlagen. Die Eiweissmasse vorsichtig unter den Schoko-Marroni-Teig unterheben. Die Masse auf den Mürbeteigboden geben und bei 180 c ca. 45 – 50 Min. backen.


Love, kitchen.love





6 Ansichten
bottom of page