top of page

Nusskuchen mit Schokopudding



Zutaten Pudding:

250 ml Milch

2 Eigelb

80 g Zucker

1 TL Vanillepaste

20 g Stärke

20 g Mehl

80 g Zartbitterschokolade, gehackt


Zutaten Teig:

250 g Butter, weich

200 g Zucker

1 TL Vanillepaste

4 Eier

280 g Mehl

1 Prise Salz

1 TL Backpulver

150 g gemahlene Haselnüsse

130 ml Milch


1. Für den Pudding alle Zutaten, bis auf die Schokolade, kalt miteinander glattrühren. Bei mittlerer Hitze in einem Topf so lange rühren, bis die Masse eindickt. Sofort vom Herd nehmen und die Schokolade dazugeben. Unterrühren, bis die vollständig geschmolzen ist. Mit Klarsichtfolie zudecken und beiseitestellen.


2. Für den Teig die Butter mit dem Zucker und Vanillepaste cremig rühren. Die Eier einzeln untermischen. Das Mehl mit dem Salz und Backpulver dazugeben und vorsichtig unterheben. Zum Schluss die Haselnüsse mit der Milch untermischen.


3. Eine Gugelhupfform gut einfetten und mit Haselnüssen ausstreuen. Die Hälfte des Teiges einfüllen und mittig eine Mulde machen. Den Pudding darin verteilen und mit der anderen Teighälfte bedecken.


4. Bei 180 c ca. 45 – 50 Min. backen, kurz auskühlen lassen und aus der Form stürzen.


Love, kitchen.love





6 Ansichten
bottom of page