top of page

Profiteroles



Zutaten:

250 ml Wasser

75 g Butter

1 Prise Salz

110 g Mehl

3 Eier


Crème:

300 ml Vollrahm

150 g Mascarpone

6 EL Ahornzucker


1. Das Wasser mit der Butter und Salz erwärmen, bis die Butter geschmolzen ist und vom Herd nehmen. Das Mehl auf einmal hineinschütten und gut umrühren, dann wieder zurück auf den Herd und den Brandteig machen. Dies dauert ein paar Minuten und ist gut, wenn sich am Boden der Pfanne ein weisser Film bildet.


2. Den Teigkloss in eine Rührschüssel geben und auskühlen lassen. Die Eier einzeln gut untermixen, so dass ein glatter Teig entsteht.


3. Den Teig in eine Spritztülle füllen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und kleine Häufchen draufspritzen. Mit nassen Händen den Spitz leicht andrücken. Die Profiteroles bei 180 c ca. 35 - 40 Min. backen. Wichtig: Den Ofen während des Backens NIE öffnen. Rausnehmen, komplett auskühlen lassen.


4. Die Zutaten für die Crème steif schlagen und in einen Spritzbeutel füllen. Jedes Profiterole mit einem Holzstab im Boden ein kleines Löchlein durchstechen und mit der Crème befüllen.


Love, kitchen.love




17 Ansichten

Comments


bottom of page