top of page

Quarkbällchen


Zutaten:

250 g Mehl

300 g Magerquark

50 g weiche Butter

3 Eier

1 Pack Backpulver

1 TL Vanillepaste

Ausserdem:

Frittieröl

Zucker

1. Alle Zutaten für den Teig verkneten und kurz stehen lassen.

2. Eine Pfanne mit Frittieröl füllen und bis ca. 170 c erhitzen (Wenn man keinen Thermometer hat, ein Holzstäbchen reinlegen und wenn sich Bläschen bilden, stimmt die Temperatur).

3. Den Teig in einen Spritzbeutel füllen und kleine Portionen ins Öl geben. Ca. 5 Min. frittieren oder bis sie goldgelb sind. Dabei immer auf die Temperatur achten!

4. Die Quarkbällchen kurz auf einem Küchenpapier abtropfen lassen und dann in Zucker wälzen.

Love, kitchen.love







3 Ansichten
bottom of page