top of page

Quarkschnitten mit Walnussbaiser



Zutaten Boden:

160 g Lotus Kekse

80 g Butter, flüssig


Zutaten Quarkmasse:

4 Eigelb

330 g Magerquark

80 g Zucker

1 TL Vanillepaste

25 g Stärke


Zutaten Baisermasse:

4 Eiweiss

60 g Zucker

110 g Walnüsse, fein gehackt


1. Die Lotus Kekse fein mahlen und mit der Butter vermischen. Eine ca. 20 cm lange Cakeform mit Backpapier auslegen und die Brösel als Boden andrücken. Kühl stellen.


2. Für die Quarkmasse die Eigelbe mit dem Magerquark, Zucker, Vanillepaste und Stärke glattrühren. Über den Boden giessen und im vorgeheizten Ofen bei 175 ° 15 Min. vorbacken.


3. Währenddessen das Eiweiss mit 1 Prise Salz steif schlagen. Den Zucker nach und nach beifügen und solange weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Die Walnüsse vorsichtig unterheben.


4. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und die Baisermasse vorsichtig draufstreichen. Weitere 15 Min. backen. Komplett abkühlen lassen und im Kühlschrank aufbewahren.


Love, kitchen.love





25 Ansichten

Commentaires


bottom of page