top of page

Savarin


Zutaten:

2 Eier

10 g Hefe

20 g Butter

20 g Zucker

50 ml warme Milch

150 g Mehl

1 Prise Salz

60 g Zucker

Vanillepaste

Optional: Grand Marnier oder Rum

1. Hefe, Butter und Zucker in warmer Milch auflösen. Zusammen mit Mehl, Salz und Eiern verkneten. Es ist ok wenn der Teig noch etwas flüssig ist.

2. Es gibt spezielle Savarin Förmchen – man kann aber auch normale Muffinförmchen verwenden. Den Teig zu 2/3 einfüllen und ca. 30 min. ruhen lassen. Bei 200 ° ca. 20 Min. backen bis sie goldbraun sind.

3. In der Zwischenzeit den Zucker in 125 ml Wasser ca. 3 Min. köcheln lassen. Vom Herd nehmen und Vanille und wer mag einen Schluss Grand Marnier oder Rum dazugeben – verrühren.

4. Das noch heisse Gebäck aus den Förmchen nehmen und mit dem Sirup übergiessen – ziehen lassen. Dies dauert eine Weile. Am besten mit einem Zahnstocher einstechen, damit der Sirup besser durchfliesst.

Love, kitchen.love





4 Ansichten

Komentarai


bottom of page