top of page

Wickeltorte



Zutaten Biskuitteig:

3 Eier

100 g Zucker

75 g Mehl

50 g Stärke

1 TL Backpulver


Zutaten Crème:

500 g Mascarpone

200 ml Vollrahm

100 g Puderzucker

1 TL Vanillepaste

75 g Himbeerpüree


Ausserdem:

Himbeeren


1. Die Eier trennen und das Eiweiss halbsteif schlagen. Den Zucker nach und nach beifügen und solange schlagen, bis die Masse glänzt. Die Eigelbe kurz unterrühren. Das Mehl mit der Stärke und Backpulver dazu sieben und vorsichtig unterrühren.


2. Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Blech rechteckig glattstreichen und bei 180 c ca. 12 – 15 Min. backen. Rausnehmen und mit einem feuchten Tuch abdecken. Komplett abkühlen lassen.


3. Für die Crème den Mascarpone mit dem Rahm, Puderzucker und Vanillepaste steif schlagen. Das Himbeerpüree vorsichtig unterrühren.


4. Die unebenen Ränder vom Biskuitteig wegschneiden. Die Crème auf den Biskuitteig glattstreichen. Den Biskuitteig in 6 gleich breite Streifen schneiden.


5. Den ersten Streifen zu einer Schnecke wickeln und mittig auf ein Teller legen. Die anderen Streifen nacheinander um die Schnecke wickeln und so fortfahren, bis eine ebene runde Wickeltorte entsteht. Mit frischen Himbeeren garnieren.


Love, kitchen.love







2 Ansichten

Comments


bottom of page