top of page

Brownies mit Cookies Dough



Zutaten Cookie Dough:

125 g Butter, weich

60 g Zucker

1 TL Vanillepaste

80 g Mehl

45 g Puderzucker

100 ml Vollrahm

100 g Chocolate Chips


Zutaten Brownieteig:

130 g Butter

200 g Zartbitterschokolade

3 Eier

150 g Zucker

100 g Mehl

40 g Backkakao


1. Für den Cookie Dough den Backofen auf 220 c vorheizen. Das Mehl auf ein Backblech verteilen und 5 – 8 Min. kurz im Backofen backen. Rausnehmen, komplett abkühlen lassen.


2. Die Butter mit dem Zucker und Vanillepaste 5 Min. cremig rühren. Das Mehl mit dem Puderzucker unterheben. Den Vollrahm unterziehen und am Schluss die Chocolate Chips untermengen. Kurz kühl stellen.


3. Für den Brownieteig die Butter mit der Schokolade über einem Wasserbad schmelzen. Die Eier mit dem Zucker mind. 5 Min. schaumig schlagen. Die leicht abgekühlte Schokolade vorsichtig untermischen. Das Mehl mit dem Backkakao am Schluss unterheben. Eine ca. 25 x 30 cm grosse Form mit Backpapier auslegen und den Teig darin verteilen und glattstreichen. Bei 180 c ca. 25 – 30 Min. backen. Komplett abkühlen lassen.


4. Den Cookie Dough vor dem Draufstreichen aus dem Kühlschrank nehmen und über die abgekühlten Brownies verteilen. Die Brownies am besten kühl lagern.








18 Ansichten

Comments


bottom of page