top of page

Nuss Pudding Kuchen



Zutaten Pudding:

250 ml Milch

50 g Zucker

20 g Stärke

1 Eigelb

1 TL Vanillepaste


Zutaten Biskuit:

50 g Zucker

3 Eier

60 g gemahlene Haselnüsse

30 g Mehl

1 TL Backpulver

1 Prise Salz

30 ml Rapsöl


Ausserdem:

200 ml Vollrahm

60 g Puderzucker

3 Blatt Gelatine


1. Für den Pudding die Milch mit dem Zucker, Stärke, Eigelb und Vanillepaste kalt glattrühren. In einen Topf geben und bei mittlerer Hitze so lange rühren, bis die Masse cremig wird. Sofort in eine Schüssel umfüllen, mit Klarsichtfolie zudecken (an Pudding andrücken) und abkühlen lassen. Am besten den Pudding am Abend vorher machen.


2. Für das Biskuit den Zucker mit den Eiern mind. 5 Min. schaumig schlagen. Die Haselnüsse mit dem Mehl, Backpulver und Salz unterheben und mit dem Rapsöl vorsichtig untermischen.


3. Den Boden einer 20 cm Springform mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen. Bei 180 ca. 15 Min. backen. Abkühlen lassen.


4. Den Rahm mit dem Puderzucker steif schlagen. Die Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und mit 3 EL heissem Wasser auflösen. Etwas vom Pudding zur Gelatine geben, verrühren und dann die gesamte Masse unter Rühren zum restlichen Pudding untermischen. Ca. 3 Min. kühl stellen. Danach mit der Hälfte vom Rahm vermengen.


5. Den Biskuitteig halbieren. Den Boden auf ein Teller legen und mit einem Tortenring umklammern. Den Pudding darauf verteilen und mit der zweiten Biskuithälfte bedecken. Mit dem restlichen Rahm bestreichen.





34 Ansichten

Komentarai


bottom of page